Infos zur GOA/Psy Szene: Shops & Hersteller, Deko,
Kleidung für Damen und Herren, Accessoires, etc.

U-Recken live/Lagoona X-mas Gathering im Club ‚Just In‘ in Köln am 25.12.09 (Partybericht)

27. Dezember 2009, Autor: Michael

Ich war nun nach längerem noch mal auf einer Psytrance Party und die war richtig cool. Der Club Just In hat wohl erst seit kurzem eröffnet, weshalb wir ihn nicht sofort gefunden hatten. Beim Fragen nach dem Weg trafen wir dann schon die ersten anderen Gäste, die auch den Club Just In suchten. Als wir näher kamen wurden es immer mehr Leute, die auch den Club suchten, irgendwo her hörte man dann auch Bass wummern und wir waren dann auch schnell dort. Das war so gegen 1:30 Uhr.

Der Club ‚Just In‘

Auf dem Mainfloor waren zu dem Zeitpunkt schon viele am tanzen. Innerhalb der nächsten Stunden wurde es langsam immer voller. Die meisten Leute, mit denen ich gesprochen hatte, empfanden es eher als zu voll. Ich fands genau richtig. Viele fanden es auch recht warm, das fand ich aber auch genau richtig. Man konnte ideal im T-Shirt dort rumlaufen. Die Lautstärke hätte ruhig bisschen leiser sein können, dann hätte man immer noch alles verstanden. Der Chill Bereich war schön chillig.

U-Recken, DJane Melburn…

Der U-Recken Typ ging von 2:00-4:00 Uhr gut ab und die Leute auf der Tanzfläche ebenfalls. Danach legte von 4:00-6:00 Uhr DJane Melburn aus Hamburg im Bikini auf, die mir auch sehr gut gefiel (musikalisch meine ich jetzt, ich berichte ja hier nur über die musikalischen Sachen ;)). Bei ihr war auf jeden Fall auch die Tanzfläche komplett voll und eine super Stimmung.

Die Leude (wollen, dass Bass massiert)

Die (vom Bass massierten) Leute gefielen mir sehr gut, sogar noch bisschen besser als die auf der Plan B Party im Odonien/Köln am 10.10.09. Vielleicht liegt es daran, dass hier auf der Lagoona X-mas Gathering kein Dark Psy sondern nur entspanntere Sachen aufgelegt wurden und deshalb die Leute auch bisschen entspannter waren. Keine Ahnung, mir kamen die Leute im Just In auf jeden Fall lockerer vor. So gegen 7:00 Uhr bin ich dann vermutlich irgendwie nach hause gekrochen. Keine Ahnung, ist ja auch alles schon lange her… 😉

Die Deko

Die Deko ging so, war nicht schlecht aber auch nix sooo besonderes. Ich hatte an die Deko recht hohe Erwartungen, weil ich mir die Webseite von Sun an Moon vorher angesehen hatte und dort viel krassere Sachen zu sehen waren, als letztenlich auf der Party. Aber naja, es ging so, es sah zumindest so aus wie auf ner Psytrance Party.

Schlagworte dieses Beitrags: , , , ,

Zu diesem Beitrag können keine Kommentare (mehr) abgegeben werden.